Veröffentlicht am

Eigenwerbung – Effektives Self-Advertising durch einzigartigen Messeteppich oder Fußmatte

Sie wollen selbst für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke werben, aber nicht unnötig viel Geld für vielleicht hilflose Mittel ausgeben? Wir von Teppichdruck Deutschland möchten Ihnen verraten, wie Sie kostengünstig und effektiv Eigenwerbung (Self-Advertising) betreiben und zwar: eine Fußmatte oder einen Messeteppich bedrucken.

Eigenwerbung effektiv betreiben

Die Eigenreklame ist mittlerweile eine bekannte und auch bewährte Marketing Strategie. Das eigene Logo wird oft auf Kugelschreibern, Visitenkarten, auf eine Broschüre oder andere Werbeartikel gedruckt, die dann gerne an potentielle Kunden verteilt oder verschickt werden. Jedoch sind solche Artikel nicht immer gern gesehen und werden von den Empfängern oft dort verstaut, wo die Produkte vielleicht keines Blickes mehr gewürdigt werden. Solche Artikel sollten auch nicht zur Eigenreklame genutzt, sondern an Bestandskunden oder nach Gesprächen mit potentiellen Kunden an diese verteilt werden. Doch das Bedrucken des eigenen Logos beschränkt sich nicht ausschließlich auf Visitenkarte, Kugelschreibern, Tassen oder sonstige Artikel: versuchen Sie es mal mit einem Teppich oder einer Matte.

Firmenlogo auf Teppich drucken

Wie wäre es damit, einen Teppich zu bedrucken? Ein bedruckter Messeteppich oder eine Fußmatte eignet sich für jede Firmengröße und jede Art von Branche.

Egal ob ein Teppich für die nächste Veranstaltung oder eine Fußmatte vor dem Firmeneingang – die unterschwellige Botschaft wird von Vorbeigehenden aufgenommen und unbewusst im Gedächtnis behalten. Doch für diese Art von Eigenwerbung braucht man keinen Grafik-Designer oder Kommunikationsdesigner. Wir von Teppichdruck Deutschland erstellen gerne und schnell Ihre individuelle Teppich-Kreation. Dabei können Sie darauf zählen, dass die Teppiche, je nach Einsatzgebiet, rutsch- bis sogar feuerfest sind. Zudem achten wir auf eine hochwertige Abbildung Ihres Logos und erstellen den Teppich oder die Fußmatte nach den gewünschten Maßen.

Ist Eigenwerbung gesetzlich zulässig?

Viele Menschen betreiben Eigenwerbung ohne das nötige Hintergrundwissen. Gesetzlich spricht nichts gegen Eigenwerbung. Die sogenannte Haustürwerbung ist grundsätzlich erlaubt. Jedoch ist es nicht legitim seinen potentiellen Kunde nicht unsachlich beeinflussen. Was generell verboten ist, ist es Menschen in der Öffentlichkeit zu Werbezwecken anzusprechen, außer es handelt sich ganz klar um einen Werbestand z.B. auf einer Messe oder einem anderen dafür vorgesehenen Event. Über Werbeartikel bzw. den eigenständigen Druck des Firmenlogos und dessen öffentliche Platzierung spricht nichts, zumal diese neben dem Self-Advertising auch andere Funktionen erfüllen und meist ohnehin nur vor dem Firmeneingang, innerhalb der Firma oder auf dem Messestand des Unternehmen zum Einsatz kommen.

Fazit zur Eigenwerbung mit bedrucktem Teppich

Diese Art von Eigenreklame ist erlaubt und erreicht oft das, was andere Werbemittel nicht schaffen: Dass Ihre Zielgruppe Sie lange im Gedächtnis behält und sich früher oder später an Sie zurückerinnern und dann Ihr Kunde wird. Also setzen auch Sie auf diese einfache und auf Dauer kostengünstigere Art der Eigenwerbung.

Wenn auch Sie Eigenwerbung betreiben und Ihr Firmenlogo auf einem Teppich oder eine Matte drucken möchten, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Gerne beantworten wir Ihnen telefonisch oder per Mail Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/luisaleal

Warnhinweis:

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte das JPG/PNG mindestens folgende Auflösung haben:

0 x 0 Pixel


Es können auch vektorbasierte SVGs hochladen werden.